Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Hier handelt es sich um anonymisierten Session Cookies die zum Ende der Sitzung gelöscht werden.
Anonymisierte Google Analytics Cookies können über einen Link in unserer Datenschutzerklärung auch für mobile Endgeräte deaktiviert werden.
Weitere Informationen über Cookies gibt es hier in unserer Datenschutzerklärung. Um Cookies zu akzeptieren bitte auf den folgenden Button klicken.

Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Have any Questions? +01 123 444 555

Systemische Psychotherapie & Aufstellungen

Systemische Psychotherapie & Aufstellungen

Von der Enge zur Weite

Wir alle leben in Verbindungen und beziehen uns. Wir stehen in Beziehung mit unserem Partner, Kindern, Körper, zu unserer Herkunftsfamilie, sowie zu unseren Mitmenschen, Kultur und Nationalität.

Diese Verbindungen ergeben ein Feld das wirkt.

Die systemische Psychotherapie und Aufstellungen helfen dabei, die verdeckten Dynamiken und tiefer liegenden Zusammenhänge für private, berufliche und gesundheitliche Konflikte aufzudecken. Der Horizont weitet sich, der Weg für eine heilsame und gesunde Lösung sichtbar und die eigene Kraft spür- und erlebbar.

Folgende Themen eignen sich für Systemische Aufstellungen:

Fragen zur eigenen Person
  • Entdeckung persönlicher Potenziale
  • Lösung immer wieder auftretender Gefühle wie Wut, Trauer, Zorn, Scham, Angst oder bestimmter Verhaltensmuster
  • Impulse zur Weiterentwicklung
Fragen zur Partnerschaft
  • Lösung von alten oder ungesunden Beziehungsstrukturen
  • Neue Beziehungswege gehen – wenn sich Paare oft Streiten, trotz bester Absichten 
  • Wunsch nach einer neuen gesunden Partnerschaft
  • Gute Lösungen finden bei schwierigen Situationen wie Trennung/Scheidung, Tod 
Fragen zur Familie und Kindern
  • Platz in der Familie finden - Klärung des Verhältnis zu Eltern, Geschwister oder anderen Familienmitgliedern
  • Hilfestellung bei „schwierigen“ Kindern – was will uns unser Kind damit wirklich sagen
  • Kinderlosigkeit, Künstliche Befruchtung, Adoption, Abtreibung
Fragen zur Gesundheit
  • Ressourcen zur Heilung finden
  • Wege finden aus psychosomatischen, chronischen oder schweren Erkrankungen 
  • Lösungen für vererbte körperliche Symptome wie z.B. Kopfschmerzen, Migräne, Bandscheibenvorfall

Wie läuft eine Systemische Aufstellung ab?

Im Gruppen-Setting wählt der Fragende Stellvertreter für die in seinem System beteiligten Personen aus und stellt diese in seiner subjektiv gefühlten Beziehung zueinander im Raum auf. Die Stellvertreter fühlen sich, ohne besondere Vorkenntnisse zu haben, in die „Rolle“ ein und lassen sich von innen heraus führen. 

Auch persönliche Aspekte wie Angst oder Krankheitssymptome lassen sich mit Hilfe von Stellvertretern darstellen. 

Im Einzel-Setting  können Objekte als Stellvertreter gewählt werden oder der gesamte Prozess läuft im Inneren ab.

Körperorientierte Bindungs- & Traumatherapie

Jeder von uns wünscht sich ein erfülltes Leben mit Freude, Nähe und Angenommen-Sein. Doch leider verläuft das Leben nicht immer …

Prozessbegleitende Homöopathie

Wenn etwas in uns ins Ungleichgewicht  kommt, dann zeigen sich Symptome auf körperlicher, geistiger oder emotionaler Ebene....